Vita

seelaVALERIE ALINE SEELA, geb. 1986, seit 2014 B.A. in Kunstgeschichte und Sozialwissenschaften, ist seit ihrem 15. Lebensjahr auf und hinter der Bühne im Kulturbereich aktiv.

Nach dem Abitur zog es sie zunächst neugierig durch diverse Spielstätten in NRW und Hessen, um anschließend 2009 in Niedersachsen ihre Ausbildung zur IHK-geprüften Fachkraft für Veranstaltungstechnik am MusikZentrum Hannover abzuschließen.

Seither unterstützt sie professionell primär Konzerte, Theaterproduktionen und bildende Künstler mit ihrem technischen Knowhow, Lichtdesign und kreativen Ausstattungen. Neben ihrer Leidenschaft für gute (Bühnen-)Shows gilt ihre Liebe der freien Kunst.

Sie widmet sich der Malerei, schreibt Texte und nutzt ihre Kenntnisse aus Technik, Kreativarbeit und akademischer Laufbahn interdisziplinär für eigens entwickelte Projekte (wie Borderland, eine Live-Performance im Rahmen einer akademischen Forschungsarbeit oder gesellschaftskritischeren Performances wie Ersatzworld oder Leihwände, die auf der Frankfurter Luminale 2016 präsentiert wurde).
Die theoretischen Dimensionen ihres Studiums ergänzt sie mit ihren Erfahrungen als freischaffende Künstlerin und erarbeitet daraus Konzepte, mit denen sie seit 2017 Interessierte fördert.

Weitere Informationen zum Angebot

Advertisements